Freitag, 25. Februar 2011

Fähnli für die gute Laune



Mal wieder was aus dem textilen Bereich... mit der Hoffnung, dass der Frühling bald kommt. Diese Fähnchen werden ein schönes Plätzchen auf dem Balkon oder im Garten finden, sobald es wieder Zeit ist, draussen zu sitzen.
Im Moment müssen sie ihr Dasein noch in der Küche frönen, habe leider keinen besseren Platz gefunden.

Materiel: Schrägband, Baumwollstoff, Faden.

Schnell gemacht und auch ein tolles Mitbringsel für den Frühling.

Kommentare:

majabaer hat gesagt…

solche fähnchen sind bei mir auch auf dem programm! man kann auch ganz kleine stoffreste noch verwerten! hast du bei mir den "shifu-beitrag" gesehen. die kinder sind eifrig am drehen! ein schönes wochenende und liebe grüsse. maja

majabaer hat gesagt…

mit der shifu-schnur machen wir eine muttertagsschnur (1.- und 2. klässler). dh, wir hängen herzen etc daran - die kinder haben sicher noch andere ideen. die 3.- und 4. klässler binden dann ihr geschenk mit der shifu-schnur...