Freitag, 28. Januar 2011

Puzzle aus Holz, für Kleinkinder





Wieder auf der Suche nach einem Spielzeug für Kleinkinder, welches Schüler und Schülerinnen herstellen können, habe ich in der Spielkiste meines Sohnes gewühlt und die Idee von diesen praktischen Holzpuzzles abgekupfert. Doch selbstverständlich auch nur wieder die Idee. Die Gestaltung ist aus eigener Idee entstanden.

Meine 6.-Klässler werden unter anderem so ein Puzzle herstellen (natürlich mit eigenen Ideen), welche an kleine Kinder in Rumänien verschenkt wird über die Stiftung "Kindergarten und Forum Falcâu" (www.kindergarten-falcau.ch). Übrigens eine absolut unterstützenswerte Stiftung, die mit viel Herzblut und Hilfe zur Selbsthilfe geführt wird.

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Tolle Idee und lässt sich bestimmt gut machen. Am ende nur mit speichelfestem Lack überziehen. Das ist der einzige Punkt weswegen ich immer etwas vorsichtig bin mit Holzsachen selbermachen für die ganz Kleinen.
Bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und schau mich nun noch weiter um. Schaut gut aus.
LG
Kerstin

Christine K. hat gesagt…

Hi Kerstin,
es gibt auch kindertaugliche Acrylfarbe oder Lasur. Caran d'ache hat Farben die ungiftig sind. Das Spielzeug glänzt halt einfach nicht so schön, wie gekaufte Sachen, das ist eigentlich der einzige Hacken.

Gruss Christine