Freitag, 7. Oktober 2011

Handtasche, die etwas andere






Diese Tasche wurde irgendwann mal im Frühling angefangen und dann ist sie gaaaaanz lange liegen geblieben. Doch jetzt ist sie endlich fertig und gar nicht mal so schlecht geworden.
Etwas gewöhnungsbedürftig, dass man sie wie ein Sack öffnen muss um etwas rein zu tun oder raus zu nehmen, statt nur den Deckel zurück zu klappen. Aber daran werden wir uns wohl sehr schnell gewöhnen.
Danke Andy (Lederatelier in Magden) für deine Tatkräftige Hilfe beim Lederriemen.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

mir gefällt deine neue Tasche SEHR gut!!!
hab mir im Sommer eine ähnliche vom Schnitt her genäht...ich finde sie eigentlich ganz praktisch.

lg andrea

majabaer hat gesagt…

ich finde die Tasche ganz toll. und der lederhenkel ist so schön. der fachmann hat dich gut beraten. ob es auch mit autosicherheitsgurten gehen würde...? vielleicht mache ich schon bald eine ähnliche und schenke sie einer freundin. von ihr habe ich viele alte leinenstoffe bekommen und könnte ihr so etwas davon zurückschenken...! herzlich: maja